Nachrichten-Ticker

Samsung Continuum: Zwei Displays auf einer Seite

Dieses Smartphone erscheint vorerst nur in den USA: Das Samsung Continuum läuft unter Android 2.1, stammt aus der Galaxy-S-Reihe und hat zwei Bildschirme – nicht auf verschiedenen Seiten, sondern direkt untereinander.

Samsung trennt auf diese Weise zwei Funktionen: Im 3,4 Zoll großen Display oben laufen die Anwendungen. Dort erscheint auch der Startbildschirm. Im 1,8 Zoll großen Display darunter läuft ein Nachrichten-Ticker.


Samsung Continuum: Der Nachrichten-Ticker wird in einem eigenen Display angezeigt
Samsung Continuum: Der Nachrichten-Ticker wird in einem eigenen Display angezeigt

Dort werden neben Nachrichten auch E-Mails und Status-Updates aus sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter angezeigt. Dort kann man die Uhrzeit ablesen, das Wetter, Navigationsanweisungen und ankommende Anrufe.

Kurz auf die Tischplatte klopfen

Der Nutzer kann selbst bestimmen, was dort zu sehen ist. Ein Grip-Sensor an der Unterseite des Geräts schaltet den Bildschirm des Nachrichten-Tickers ein. Offenbar reicht es, mit dem Smartphone einmal kurz auf die Tischplatte zu klopfen.

Die angegebenen Größen von 3,4 Zoll und 1,8 Zoll darf man nicht addieren. Bei diesem Maßen handelt es sich um die Diagonale des Bildschirms. Samsung wird ein großes 4-Zoll-Display durch zwei ersetzt haben. In beiden Fällen soll es sich um die AMOLED-Technik handeln.

Nur in den USA


Im Inneren des Samsung Continuum steckt ein 1 GHz schneller Hummingbird-Prozessor und die übliche Technik eines aktuellen Smartphones sowie Android 2.1.

Dass das Samsung Continuum nach Deutschland kommt, ist unwahrscheinlich, es funkt lediglich in US-Netzen. Die Bauform mit zwei Bildschirmen könnte jedoch ein Vorbild für weitere Geräte sein.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

10. November 2010 | 11:28 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Nachrichten-Ticker, Samsung Continuum, AMOLED, Verizon, USA, Grip Sensor


Kommentare

#1

Galaxy Nexus is an amazing phone and a great (mostly) valnila Android experience. You can buy it unlocked from the Play Store for $350, and it works on AT&T just fine:
Ade | 24.03.2015 | 01:29 Uhr

#2

Galaxy Nexus is an amazing phone and a great (mostly) valnila Android experience. You can buy it unlocked from the Play Store for $350, and it works on AT&T just fine:
Ade | 24.03.2015 | 01:29 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz