Kill Switch auch in Windows Mobile 6.5

Das Newsportal arc technica hat erfahren, dass man in den meisten Fällen die Anwendung weiter nutzen kann, wenn ein Programm aus dem Windows Marketplace for Mobile entfernt wird.

[mehr]

22.09.2009 | 18:06 Uhr | Windows Phone 7

Rückgaberecht für Android-Software

Um sicherzugehen, dass das Programm auch vom Android-Smartphone gelöscht ist, hat Google die Möglichkeit, dies aus der Ferne zu überprüfen und das Programm zu entfernen.

[mehr]

17.10.2008 | 11:22 Uhr | Android

iPhone: Apples Kill-switch ausschalten

Laut Zdziarski gibt es sogar zwei Mechanismen, um Programme auf dem iPhone lahmzulegen. Über den zweiten Schalter lassen sich vermutlich sogar alle Programme löschen.

[mehr]

13.08.2008 | 11:14 Uhr | Apple

Kann Apple Programme auf dem iPhone löschen?

In der Firmware sei eine Internetadresse enthalten, die zu einem Apple-Server führt und eine Blacklist mit unerwünschten Programmen enthalte, so iPhone Atlas.

[mehr]

07.08.2008 | 15:46 Uhr | Apple

Kaspersky: Schutz vor Handy-Diebstahl

Schickt man eine "geheime Kurzmitteilung" an das Handy, dann wird bei der Funktion "SMS-Block" der Zugriff auf die Daten gesperrt. Bei "SMS-Clean" werden die Daten sogar komplett gelöscht.

[mehr]

01.08.2008 | 15:46 Uhr | Sicherheit | Symbian OS | Windows Phone 7

Schutz vor Dieben mit Kaspersky Mobile Security 7.0

Ist das Handy plötzlich weg, kann man eine versteckte SMS an das Gerät schicken. Je nach Wunsch werden dann entweder alle Daten auf dem Smartphone gelöscht, oder der Zugriff auf das Handy wird komplett gesperrt.

[mehr]

13.03.2008 | 18:21 Uhr | Symbian OS | Windows Phone 7 | Sicherheit

Mobile E-Mails werden überflogen, nicht gelesen

Eine US-Studie fördert zutage, wie Handynutzer ihre Mails auf dem Handy lesen. Und das geschieht gar nicht so wie am heimischen Computer.

[mehr]

21.07.2007 | 12:25 Uhr | E-Mail