Update

Android 2.2 für Nexus One und HTC Desire

Kurz nachdem Google die neue Android-Version 2.2 Froyo vorgestellt hat, gibt es auch die ersten Ankündigungen, welche Smartphones ein Update erhalten werden. Schnell wird dies nicht gehen.

Per Twitter kündigte Google an, dass die Handy-Entwickler Android Froyo in den nächsten Wochen nutzen könnten. Dann werde es auch ein Update auf Android 2.2 für das eigene Google Nexus One geben.

Android 2.2 Froyo
Android 2.2 Froyo
Einem Bericht von Pocket-lint zufolge sagte HTC, die meisten Smartphones des Jahres 2010 würden Android 2.2 erhalten. Konkret wurde das HTC Desire genannt.

Erst Google, dann HTC

Ob sich die Aussage nur auf Neuerscheinungen bis Ende des Jahres oder auch auf Smartphones bezieht, die bereits zuvor erschienen sind, blieb unklar. Es ist aber zu erwarten, dass es auch für das HTC Legend ein solches Update geben wird.

Das Update für Smartphones von HTC wird aber wahrscheinlich später erscheinen als für das Nexus One. Der Grund dafür ist die Oberfläche HTC Sense, die für das neue Android Froyo angepasst werden muss.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

22. May 2010 | 11:18 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Update, Android 2.2, Android Froyo, Google Nexus One, HTC Desire, HTC


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz