Touchstone

Palm Pre: 72 Euro günstiger bei O2

Telefonica O2 hat den Preis für das Palm Pre gesenkt. Im Onlineshop O2 MyHandy zahlt man jetzt nur noch 409 Euro statt bisher 481 Euro. Das Prinzip ist aber das gleiche: Nach einer Anzahlung zahlt man den Rest in Raten auf 24 Monate verteilt.

Bislang wurden monatlich 20 Euro berechnet - bei einer Anzahlung von einem Euro. Jetzt zahlt man einmalig 49 Euro und dann Monat für Monat nur noch 15 Euro. Zum Vergleich: Bei diversen Online-Händlern gibt es das Palm Pre bereits für unter 400 Euro - allerdings ohne Ratenzahlung.


Palm schickt das Pre gegen das iPhone ins Rennen
Palm schickt das Pre gegen das iPhone ins Rennen

Wer das Palm Pre bei O2 kauft, hat noch einen weiteren Vorteil. Bis zum 1. März gibt es die Ladestation Palm Touchstone ohne Aufpreis dazu. Über den Touchstone kann das Pre per Induktion geladen werden. Ein Kabel muss dafür nicht eingestöpselt werden.

320 x 480 Bildpunkte auf 3,1 Zoll

Das Palm Pre ist das erste Smartphone mit dem neuen Betriebssystem webOS. Es wird komplett über Gesten auf dem Touchscreen oder über die QWERTZ-Tastatur gesteuert. Diese lässt sich nach unten aus dem Gerät herausziehen.

Der 3,1 Zoll große Touchscreen zeigt 320 x 480 Bildpunkte an. Das Smartphone misst 10,1 x 6,0  x 1,7 cm und wiegt 135 Gramm.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

24. January 2010 | 15:26 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Touchstone, Palm Pre, Telefonica O2, Preissenkung, O2 MyHandy, Ratenzahlung


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz