Trackpad

Blackberry Curve 8520: Kein UMTS, aber gnstig

Alle mssen sparen. Auf einen Blackberry muss man dennoch nicht verzichten. Fr 289 Euro gibt es ab Anfang September den Blackberry Curve 8520. Dieser wurde gegenber dem Curve 8900 abgespeckt, wobei die Curve-Serie schon gegenber dem Blackberry Bold abgespeckt ist.

Mit dem  Blackberry Curve 8520 kann man immerhin telefonieren und Push-Mails erhalten. Er erscheint im klassischen Blackberryformat mit einer vollstndigen QWERTZ-Tastatur unterhalb eines 2,46 Zoll groen Bildschirms, der 320 x 240 Punkte anzeigt. Das ist das, was man von einem Blackberry erwartet.


Blackberry Curve 8520: Ein Einsteigermodell fr Blackberry-Fans
Blackberry Curve 8520: Ein Einsteigermodell fr Blackberry-Fans

Mit den Maen von 10,9 x 6,0 x 1,4 cm und einem Gewicht von 106 Gramm ist der Curve 8520 etwas kompakter als andere Blackberrys. Die Hlle besteht aus Plastik und etwas Gummi. Hier hat Research in Motion (RIM) als erstes gespart.

Touchpad statt Trackball

Lichtblick ist das optische Touchpad, das den Trackball ablst. Darber soll sich noch leichter scrollen und navigieren lassen. Ein weiterer Pluspunkt sind die Extra-Tasten zur Steuerung des Media-Players. Diese befinden sich oben auf der Seite des Curve 8520. Dort, wo frher einmal die Antenne herausschaute.

Verzichtet hat RIM beim Internetzugang auf UMTS und HSDPA. Daheim kann man auf WLAN b/g ausweichen. Unterwegs ist man auf EDGE beschrnkt. Immerhin wird zuhause automatisch vom Mobilfunk auf WLAN umgeschaltet. Einen GPS-Empfnger gibt es ebenfalls nicht.

Der Blackberry Curve 8520 ist folglich nicht auf das Surfen im mobilen Internet und Navigation ausgelegt, sondern auf das reine Kommunizieren. Neben E-Mail, SMS und Chat wird es auch eine Anbindung an Facebook geben.

Speicher um 32 GB erweiterbar

Immerhin ist der Prozessor mit 512 MHz schnell genug. Der 256 MB groe Speicher kann ber eine Micro-SD-Karte erweitert werden, die bis zu 32 GB gro sein kann. Eine Karte mit 2 GB liegt dem Blackberry Curve 8520 bereits bei.

Eine Akkuladung reicht fr eine reine Sprechzeit von 4,5 Stunden oder fr einen Standbybetrieb von 17 Tagen. Auf der Rckseite befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera. Kopfhrer knnen ber eine 3,5-mm-Buchse angeschlossen werden.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

19. August 2009 | 15:58 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Trackpad, Blackberry Curve 8520, RIM, Research In Motion, Blackberry, QWERTZ, EDGE, WLAN


Kommentare

#1

小彭 我的 8210 係因為電池接觸面鬆脫 充電不成 又或是在使用期間鬆脫而斷電 不然可能現在還在用 我對手機的投資很吝嗇 小頭 你太愛吃了 壽命 變了 壽司 :)我第一部是 nokia 6210 兩年 現在用 SE K770i 快一年 大致不錯 只是開機慢一點 年紀大了 對學習科技產品的耐性也低了 Fun 你同手機天生八字唔夾 有個朋友每部手機用不過一年 而且下場都非常淒慘 被偷已是最好的結局任何 摺 的東西都要小心呵護呢KS,天地線?! OK, I remember that and 周星馳 used it in 逃學威龍, right? Anyway, I think many peolpe just trade off and trade in and so it may cost much less than expected. But I do not have too much fantasy about the design or advanced functionalities. Seriously, however, I might give it a try if I get an iPhone for free, haha r,To some extent I am a techno-phobe, too. I had some problem with texting by my 8210 and I simply did not text ... :p Now the phone I am using is more user-friendly but still I do not know how to text in Chinese so I just do it in English all the time.
Adriana | 22.03.2015 | 23:06 Uhr

#2

Counting how many I've used sin. Not including 天地線 :p, I've used 11 cell pheons in 11 years...6 Ericsson/SE, 2 Nokia, 2 寒jai, 1 panasonic. Notwithstanding the number, I just found good 'basic' functions come before anything - communication. no eager to be online given short commune time to office. Camera... not using that before; though having used that more frequently recently, likely have to resume non-use mode. But I care for walkman function ga... the sound quality of sony walkman works well for me.Anyways, your 7 years 1 cell phone are really amazing. http://zctaqx.com [url=http://zjjzdnjgqti.com]zjjzdnjgqti[/url] [link=http://gnvvrlkd.com]gnvvrlkd[/link]
Twity | 25.03.2015 | 04:50 Uhr

#3

Hey Andrew!!!Yeah, I'm following you too!I may well brnach out to Palm Pre. If so, I'd be happy to send you my test apps. ;^)Every time I tell people I'm writing a book on BlackBerry programming, they always say it would be cooler if I were doing iPhone instead. I know all the cool kids are on iPhone, but that's why there are already about fifty books on the subject. BlackBerry is surprisingly underdocumented for how widespread it is. That's why I'm working on it. :D
Abdo | 25.03.2015 | 20:33 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen knnen, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz