Wer soll das Chromebook kaufen?

Als Chrome OS vor zwei Jahren das erste Mal vorgestellt wurde, schien dieses Konzept revolutionär. Das war noch die Zeit der Netbooks, doch dann brachte Apple sein iPad heraus.

[mehr]

12.05.2011 | 21:08 Uhr | Netbook

Acer Chromebook: So leicht wie zwei iPads

Neben dem größeren Samsung Chromebook hat Google gestern im Rahmen der Konferenz Google I/O auch das kleinere Acer Chromebook vorgestellt. Kleiner ist nicht besser, aber auch nicht schlechter.

[mehr]

12.05.2011 | 19:02 Uhr | Netbook

Samsung Chromebook: 12,1-Zoll-Display und 8,5 Stunden Laufzeit

Zwei Chromebooks hat Google gestern im Rahmen der Konferenz Google I/O vorgestellt. Auf den ersten Blick fällt das Samsung Chromebook auf, es ist das größere von beiden, das auch von Beginn an mit einem UMTS-Modem geliefert wird.

[mehr]

12.05.2011 | 16:44 Uhr | Samsung

Erscheint Chrome OS im Mai?

Chrome OS wird jeweils an ein Gerät gekoppelt sein, um auf unnötige Treiber verzichten und in weniger als zehn Sekunden booten zu können. Samsung und Acer arbeiten bereits an Hardware für Chrome OS.

[mehr]

18.04.2011 | 15:35 Uhr | Google

Projekt Chrome OS hängt beim Booten

Chrome OS ist im wesentlichen der Chrome-Browser, der um ein abgespecktes Linux erweitert wurde. Das Netbook soll innerhalb weniger Sekunden booten und einsatzbereit sein.

[mehr]

08.12.2010 | 16:53 Uhr | Netbook

Chome OS schafft Caps Lock ab

Ob die Fotos die Tastatur zeigen, die letztlich auf dem ersten Netbook mit Chrome OS zu finden sein werden, ist nicht gesichert. Google wird ein solches Gerät voraussichtlich in dieser Woche vorstellen.

[mehr]

06.12.2010 | 10:17 Uhr | Netbook

Chrome-OS-Netbook im Test

Die New York Times berichtet, dass Googles Chefetage ein Chrome-OS-Netbook ausgehändigt bekommen habe – um es zu testen. Das US-Blog TechCrunch schreibt, dass es zwei Chrome-OS-Netbooks mit den Codenamen Mario und Andretti gebe.

[mehr]

29.11.2010 | 11:11 Uhr | Netbook

Chrome OS für Tastaturen optimiert

Chrome OS werde für Geräte mit Tastatur entwickelt, Android würde vor allem über den Touchscreen bedient werden, sagte Google-Chef Eric Schmidt im Rahmen der Konferenz Web 2.0.

[mehr]

17.11.2010 | 15:47 Uhr | Google

<123>