Blackberry-Serie 8700

Schnittstellen/Datenabgleich, Multimedia

Bei der Datenanbindung unterscheiden sich die Geräte der Blackberry-Serie 8700.  Alle Modelle verstehen sich auf EDGE und GPRS der Klasse 10, aber nur das 8707v kann auch im UMTS-Netz funken.

Eine Breitbandanbindung ist in den meisten Fällen gar nicht nötig, da der Push-Mail-Dienst von Blackberry Mailanhänge komprimiert und in 2-KByte-Paketen überträgt. Das 8707v kann aber auch als UMTS-Modem fürs Notebook fungieren. Dazu wird es über USB-Kabel an den Rechner angeschlossen.

Kontakte und Termine können über USB, nicht aber über Bluetooth mit dem Rechner synchronisiert werden. Alle Modelle der 8700-Serie verstehen sich zwar auf Bluetooth 2.0, sie nutzen aber lediglich das Headset-Profil.

Multimedia

Die Blackberrys der 8700er Serie sind nicht gut auf Multimedia ausgerichtet, sie haben keine Kamera und können keine Musik oder Videos wiedergeben. Lediglich die Modelle 8700g und 8700v können MMS verschicken.

Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich der Blackberry, der Li-Ion-Akku, das Netzteil (inkl. Stecker für USA, Deutschland, Großbritannien), das USB-Datenkabel, ein Kabel-Headset, eine Gürteltasche, eine Software-CD u.a. mit Blackberry Desktop-Manager und Intellisync.

Weiterführender Link

Offizielle Produktseite der Blackberry-Serie 8700


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz