Blackberry Pearl 8110

Übersicht

Mit dem Blackberry Pearl 8110 löst Research in Motion (RIM) das Pearl 8100 ab. Äußerlich hat sich nichts verändert, aber unter der Oberfläche. Mit dem Blackberry Pearl 8110 hat RIM wieder einem seiner neuen Geräte ein paar Multimediafunktionen mehr spendiert. Außerdem ist das 8110 das erste Pearl mit einem GPS-Empfänger.

Das erste Pearl mit GPS-Empfänger
Das erste Pearl mit GPS-Empfänger
Dennoch hat RIM dem Pearl 8110 keine Navigationssoftware spendiert. Man soll den eigenen Onlinedienst Blackberry Maps nutzen. Gerade bei der Internetanbindung hängt RIM aber immer noch der Entwicklung hinterher. Auch wenn die Daten komprimiert werden und daher keine große Bandbreite benötigen, fehlt doch ein schneller Zugang über UMTS, HSDPA oder WLAN.

Der kleinste Blackberry

Der Mediaplayer gibt die gängigen Formate wieder. Praktisch ist die Suchfunktion: Gibt man auf der Tastatur einen Titel ein, wird darüber das Lied gefunden. Möchte man eine DVD auf den Pearl 8110 überspielen, dann konvertiert die neue Desktop Multimedia Suite diese automatisch ins Handyformat.

Das Blackberry Pearl 8110 ist das schmalste Blackberrygerät im Programm. Ohne eine vollständige QWERTZ-Tastatur erscheint es mehr wie ein herkömmliches Handy. Da sich aber nur zwei Buchstaben eine Taste teilen, schreibt sich damit dennoch schneller. Das Pearl 8110 ist ein guter Kompromiss zwischen den unterschiedlichen Ansprüchen, die man an so ein Gerät hat.


Kommentare

#2

Wenn das Pearl noch w-lan und umts haääte, würde ich es mir sofort kaufen.

Und bluetooth funxt normalerweise überall, wo bluetooth drin iss
Didi | 27.03.2009 | 11:04 Uhr

#1

passt das BB 8110 in die gleiche BMW Snap In Schale wie die für das BB 8100?
Funktioniert das BB 8110 mit der BMW Bluetooth Einrichtung?

Vielen Dank für die Hilfe

Gruß PeterW
PeterW | 28.03.2008 | 14:58 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz