Focus

Neue iPhones erst im Oktober

Das Nachrichtenmagazin Focus hat mit einem Apple-Manager gesprochen. "Wir haben den Ansturm auf das iPhone 3G völlig unterschätzt", sagte dieser. In ganz Europa gebe es keine iPhones mehr. Laut Focus habe T-Mobile zum Marktstart des iPhone 3G am 11. Juli mit einer Lieferung von 40.000 Geräten gerechnet. Tatsächlich waren es weniger als die Hälfte.


Europaweit ausverkauft
Europaweit ausverkauft

Der Focus berichtet in der Vorabmeldung auch, dass es bis Anfang Oktober dauern kann, bis Apple neue iPhones liefert.

 

Mehr auf Pocketbrain

Mehr im Internet



19. July 2008 | 13:31 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Focus, iPhone 3G, iPhone, Apple, ausverkauft


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz