Asus

Eee-PC 900 erscheint am 26. Juni

Es fehlte bloß noch der Starttermin. Jetzt ist es raus. Den Eee-PC 900 mit einem 8,9 Zoll großen Bildschirm und Windows XP Home als Betriebssystem wird es ab 26. Juni in Deutschland und Österreich zu kaufen geben. Asus empfiehlt einen Preis von 399 Euro.

Am 26. Juni ist es soweit
Am 26. Juni ist es soweit
Den Asus Eee-PC 900 wird es in schwarz und weiß geben. Mit dem Grundmaß von 22,5 x 17,0 cm, einer Höhe von 2,0 bis 3,4 cm und einem Gewicht von 990 Gramm entspricht er äußerlich dem Vorgängermodell Eee-PC 701 4G. Die Bildschirmdiagonale jedoch misst jetzt 8,9 Zoll. Angezeigt werden 1.024 x 600 Bildpunkte.

Eee-PC 1000 mit 10 Zoll großem Display

Im Inneren werkelt ein mit 900 MHz getakteter Intel Celeron. Neben einem Gigabyte Arbeitsspeicher befindet sich im Eee-PC 900 eine 12 GB große Solid State Disk (SSD). Des Weiteren befinden sich drei USB-Ports, ein LAN-Anschluss, ein VGA-Ausgang, Kopfhörer- und Mikrofonanschluss, eine Webcam mit 1,3 Megapixel sowie WLAN 802.11 b/g im Gerät.

Auf der Messe Computex in Taiwan wurden derweil die Nachfolgemodelle 901 und 1000 vorgestellt. Der 901 unterscheidet sich kaum von 900, hat aber endlich Intels Atom-Prozessor inside. Der Eee-PC 1000 hat ein 10 Zoll großes Display. Auch die Tastatur soll größer geworden sein. Den Eee-PC 1000 soll es sowohl mit einer 40-GB-SSD als auch mit einer 80 GB großen Festplatte geben.

Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet



3. June 2008 | 12:59 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Asus, Eee-PC 900, Windows XP Home, 8, 9 Zoll, Solid State Disk, SSD


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz