MySpace Mobile

Jetzt offiziell: MySpace Mobile

Den Zugang zu seiner mobilen Website hatte MySpace bislang ziemlich zugesperrt. Der Zugriff aus Deutschland scheiterte meist daran, dass man die falsche IP-Adresse hatte. Nun ist MySpace Mobile unter m.myspace.com offiziell gestartet.

MySpace Mobile
MySpace Mobile
MySpace Mobile ist kein Programm, das man sich aufs Handy lädt, sondern eine mobile Website. Die meisten Basisfunktionen finden sich auch in der mobilen Version wieder. Man kann Profile betrachten und kommentieren, konkret nach Freunden suchen, ihnen private Nachrichten schicken, bloggen und Fotos hochladen.

Damit hat MySpace genau die Funktionen freigeschaltet, die ein soziales Netzwerk ausmachen. Was MySpace allerdings besonders macht, bleibt unterwegs versagt. Auf den einzelnen Profilseiten kann man sich weder Musik anhören, noch Videos anschauen.

Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet



18. March 2008 | 15:18 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: MySpace Mobile


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz