T-Mobile

WLAN-Hotspot im Zug von Frankfurt nach Hamburg

DB-Strecken mit WLAN
DB-Strecken mit WLAN
Nachdem man bereits in den ICEs der Deutschen Bahn zwischen Dortmund und Frankfurt sowie zwischen Frankfurt und München einen WLAN-Zugang am Platz erhält, kann man in den nächsten Tagen nun auch in einigen ICEs, die zwischen Frankfurt und Hamburg verkehren, den Laptop aufklappen. Im Laufe des Jahres sollen dann alle ICE-Züge auf dieser Strecke technisch aufgerüstet sein.

Bereitgestellt wird der WLAN-Hotspot im Zug von T-Mobile, die auch zu den eigenen Konditionen abrechnen. Wer kein T-Mobile-Kunde ist, kann mit der Kreditkarte im Zug einen "HotSpot Pass" erwerben. Sollen nur schnell die E-Mails abgerufen werden, zahlt man 2 Euro für 15 Minuten. Möchte man die ganze Zugfahrt über online arbeiten, zahlt man bereits 13 Euro für 3 Stunden.

 

Lesen Sie auch unseren Kommentar: War es das schon, T-Mobile?


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet



18. January 2008 | 09:49 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: T-Mobile, WLAN, Hotspot, Zug, Deutsche Bahn, ICE, Frankfurt, Hamburg


Kommentare

#1

Pocketbrain - Newsticker - WLAN-Hotspot im Zug von Frankfurt nach Hamburg
golf galaxy bay shore | 16.12.2021 | 11:56 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz