Multitouch-Gesten

Vier Finger für ein iPhone?

In den letzten Wochen hat sich viel um das iPad gedreht. Jetzt stellt sich die Frage, ob die neuen Funktionen auch auf das iPhone kommen werden – zum Beispiel Multitouch-Gesten mit vier oder fünf Fingern? Apple-Insider sagen ja. Apple sagt nein, noch nicht.

Mit vier Fingern müsste man dann über den Touchscreen des iPhones streichen – von rechts nach links, um zwischen Anwendungen zu wechseln, sowie nach oben, um das Multitasking-Menü zu öffnen.


Apple testet auf dem iPhone 4 Multitouch-Gesten mit vier Fingern (Bild: Boy Genius Report)
Apple testet auf dem iPhone 4 Multitouch-Gesten mit vier Fingern (Bild: Boy Genius Report)

Auf dem großen Bildschirm des iPads sind solche Gesten sinnvoll. Sie könnten den Knopf auf dem Rahmen überflüssig machen. Wenn man die gespreizten Finger einer Hand in einem Punkt zusammenzieht, würde sich der Startbildschirm öffnen.

Nur ein Test

Auf dem begrenzten Raum eines iPhones wäre das zwar technisch möglich, wäre aber in vielen Situationen umständlich und sähe auch nicht schön aus.

Worüber die US-Blogs Engadget und Boy Genius Report berichten, ist deshalb wahrscheinlich auch nur ein Test.

Was man jetzt in der Betaversion von iOS 4.3 ausprobieren kann, wird in der endgültigen Version nicht mehr zu finden sein, sagt Apple laut den Blogs.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

21. January 2011 | 11:21 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Multitouch-Gesten, iPhone, Apple, iOS 4.3


Kommentare

#1

Pocketbrain - Newsticker - Vier Finger fr ein iPhone?
prepaid funeral insurance | 02.09.2014 | 15:57 Uhr

#2

Pocketbrain - Newsticker - Vier Finger fr ein iPhone?
moved here | 24.11.2014 | 04:00 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz