Blackpad

Ein kurzer Blick auf Blackberry 6

Blackberry ist nicht nur ein Gerät, sondern auch ein Betriebssystem. Im April kündigte Research in Motion (RIM) die Version 6 für den Sommer an. Wie Blackberry OS 6 aussehen soll, weiß man bereits. In der nächsten Woche könnten auch neue Geräte vorgestellt werden.

Blackberry 6 wird eine neue Oberfläche erhalten, die im Ganzen flüssiger zu bedienen sein soll. Es könnte auch sein, dass in Zukunft nur noch Geräte mit Touchscreen unterstützt werden und sich das neue Betriebssystem nicht auf alten Smartphones installieren lässt.


So wird Blackberry 6 aussehen
So wird Blackberry 6 aussehen

Im hauseigenen Blog hat RIM gerade zwei Neuerungen gezeigt: Den neuen Homescreen und neue Multimedia-Funktionen. Apple iOS, Palm webOS und Google Android wurden von Grund auf neu entwickelt. Blackberry hat hier aufzuholen.

Dienste direkt von Statuszeile aus konfigurieren

Das neue Betriebssytem lässt sich über Multitouch steuern – auch im neuen Webkit-Browser, der mit Tabs und Lesezeichen auf dem aktuellen Stand sein soll. Dem Nutzer stehen fünf verschiedene Bildschirme zur Verfügung.

Die Statuszeile des Homescreens zeigt nicht nur die wichtigesten Informationen an. Wenn man sie antippt, erhält man die Möglichkeit, GSM/UMTS, WLAN, Bluetooth, Wecker und weitere Optionen zu konfigurieren.

Einen ebenso schnellen Zugang erhält man über den Homescreen auf die neuesten Nachrichten, die per E-Mail, SMS, Chat, Facebook, Twitter, Anrufe und Termine hereinkommen.

Blackberry-Tablet könnte Blackpad heißen


Blackberry 6 hat eine universelle Suche erhalten sowie Menüs, die abhängig vom Kontext aufpoppen und mehrere Optionen bieten.

Ersten Berichten zufolge wird RIM die neuen Modelle Blackberry Bold 9780 und Blackberry Bold 9800 vorstellen. Diese sollen im Herbst erscheinen. Demnach plant RIM Smartphones im klassischen Format, aber auch als Slider, mit einem großen Touchscreen und einer vollständigen QWERTY-Tastatur. Auch einen neuen Blackberry Storm soll es geben.

Ebenfalls erwartet wird ein Tablet, das Ende des Jahres erscheinen und unter dem neuen Betriebssystem Blackberry 6 laufen könnte. Gerade erst hat sich RIM die Domain blackpad.com gesichert.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

30. July 2010 | 17:28 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Blackpad, Blackberry 6, Homescreen, Multimedia, Webkit-Browser, RIM, Research in Motion, Multitouch, Statuszeile, Slider, Tablet


Kommentare

#1

Pocketbrain - Newsticker - Ein kurzer Blick auf Blackberry 6
cho da nang | 19.04.2015 | 00:26 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz