Multitouch-Gesten

iPhone OS 4.0 soll Multitasking erhalten

Jetzt hat Apple auch offiziell zur Pressekonferenz geladen. Am 27. Januar ist es soweit. Einen Hinweis darauf, was präsentiert wird, gibt es jedoch nicht. Allgemein wird mit der Vorstellung eines Tablets gerechnet und auch schon mit dem neuen iPhone OS 4.0.

Das Tech-Blog The Boy Genius Report liefert jetzt sogar schon einen Screenshot von iPhone OS 4.0 und ein paar Details. Das Blog beruft sich dabei auf einen vertrauenswürdigen Kontakt bei Apple. Mehr wird nicht verraten.

iPhone OS 4.0 (Bild: The Boy Genius Report)
iPhone OS 4.0 (Bild: The Boy Genius Report)
iPhone OS 4.0 soll mit einer überarbeiteten Oberfläche daherkommen und über Multitouch-Gesten gesteuert werden können. Zudem können erstmals Anwendungen im Hintergrund laufen. Ob das bereits echtes Multitasking ist, sagte das Blog nicht.

Nicht für das iPhone Classic

Auch eine neue Art Adressen und Termine zu synchronisieren wird angekündigt. Besitzer eines iPhones der ersten Generation werden allerdings enttäuscht sein. Die neue Firmware lässt sich nur auf dem iPhone 3G und dem iPhone 3GS aufspielen.

Viele Details sind dies allerdings noch nicht. Es wird allerdings spekuliert, dass iPhone OS 4.0 auch auf dem neuen Tablet laufen soll. The Boy Genius Report bezeichnet dieses als iTablet und nicht als iSlate.

Die Einführung von Multitouch-Gesten und Multitasking könnten Entwicklungen sein, die vor allem auch dem Apple-Tablet zugute kommen sollen.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

19. January 2010 | 21:32 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Multitouch-Gesten, iPhone OS 4.0, iPhone 4.0, Firmware, iTablet, Apple-Tablet


Kommentare

#1

Pocketbrain - Newsticker - iPhone OS 4.0 soll Multitasking erhalten
curage canalisations | 28.08.2020 | 12:27 Uhr

#2

Pocketbrain - Newsticker - iPhone OS 4.0 soll Multitasking erhalten
DéBouchage De Canalisations | 28.08.2020 | 12:28 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz