T-Mobile

Sidekick Slide exklusiv bei T-Mobile

Als das mobile Internet noch mehr in den Kinderschuhen steckte als heute, komprimierten Blackberry und Danger die Daten, um sie schnell aufs Handy zu schieben. Das sparte Zeit und Geld. Danger ließ zudem noch günstige Geräte bauen. In Deutschland bot E-Plus sie als Hiptop an. Nun setzt T-Mobile auf den Nachfolger, der jetzt wie in Amerika Sidekick heißt.

Tippmaschine
Tippmaschine
Schiebt man das Display des Sidekick Slide zur Seite, erscheint darunter eine QWERTZ-Tastatur. Der Sidekick Slide ist eine Tippmaschine. E-Mails werden direkt auf das Gerät gepusht. Ein Instant Messenger von AIM ist vorinstalliert. Nach wie vor werden alle Daten über einen Server von Danger geleitet, der die Daten komprimiert und verschlüsselt. Eine direkte Verbindung zum Internet erhält man also nicht.

Der Sidekick Slide ist 118 x 62 x 17,5 mm groß und 150 Gramm schwer. Der Bildschirm kann nur eine Auflösung von 320 x 240 Pixel anzeigen. Der interne Speicher von 128 MB wird über eine 512 MB große Micro-SD-Speicherkarte ergänzt. Dort lässt sich auch Musik ablegen, um den Sidekick als MP3-Player zu verwenden. Ein Stereo-Headset liegt dem Lieferumfang bei. Eine Akkuladung hält ein Gespräch von 4,5 Stunden lang oder 3,5 Tage im Bereitschaftsmodus.

15 Euro monatlich für Komprimierung und Verschlüsselung

T-Mobile bietet den Sidekick Slide in Deutschland exklusiv an. In Verbindung mit dem Tarif Relax 100 kostet er 4,95 Euro. Ohne Vertrag werden 399 Euro berechnet. Neben der monatlichen Gebühr für den Mobilfunkvertrag fallen zusätzlich noch 15 Euro für die Daten-Option Sidekick Data an. Darüber lässt sich unbegrenzt surfen, mailen und chatten.

Der Dienst von Danger bietet gleichzeitig auch eine Sicherung der eigenen Daten. Fotos und Kontaktdaten werden auf dem Server von Danger gespiegelt und sind passwortgeschützt auch über das Internet erreichbar. Die Komprimierung der Daten wäre allerdings nicht mehr notwendig. Das Sidekick Slide funkt nicht nur über GPRS, sondern auch über EDGE Klasse 10, das von T-Mobile flächendeckend angeboten wird.

Mehr auf Pocketbrain

 

Mehr im Internet



12. December 2007 | 12:50 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: T-Mobile, Danger, Sidekick Slide


Kommentare

#1

It is funny how we can gloss over the details and see only a Linux reutrn rate. Maybe the Linux notebooks were cheaper and folks were looking for a bargain on a MS notebook. Much like the news that eeePC notebook buyers were removing Linux to install XP. The noise of a few reutrns insinuates there is a broad Linux quality problem rather than a computer buyer choosing poorly or differently.Today's Linux is as easy to use as any MS or Mac. And a pre-installed Linux usually means that all the problems associated with do-it-yourself installs have been satisfied. Maybe when the PC world is equalized between MS, Mac and Linux the Linux not ready yet mantra will go away. So far Linux has proved it's not fodder for Sharper Image nor for Wal-Mart. I guess the Linux computer will never be an appliance or a typewriter. And I guess people will have to resign to actually looking at what they are buying and be forced to choose. The tech savvy don't have this problem.What's cool is that there are white box laptops that can be pieced together like desktops. For the same price as a mid-priced laptop, you can build a laptop with better specs, then install Linux on it. Same bucks, a little green energy, more bang.
Zrtha | 23.10.2015 | 18:23 Uhr

#2

kein sd-slot Audferdem hat das Nexus glaub ich kein Gorilla Glas Damit kf6nnte man ein 5Zoll Handy kleiner als das S3 bemekmon, toll! das we4r mein Traum http://gyyyyjdwj.com [url=http://ktdzgdhhed.com]ktdzgdhhed[/url] [link=http://bhcykcvcxte.com]bhcykcvcxte[/link]
Tamer | 25.10.2015 | 03:40 Uhr

#3

kein sd-slot Audferdem hat das Nexus glaub ich kein Gorilla Glas Damit kf6nnte man ein 5Zoll Handy kleiner als das S3 bemekmon, toll! das we4r mein Traum http://gyyyyjdwj.com [url=http://ktdzgdhhed.com]ktdzgdhhed[/url] [link=http://bhcykcvcxte.com]bhcykcvcxte[/link]
Tamer | 25.10.2015 | 03:41 Uhr

#4

kein sd-slot Audferdem hat das Nexus glaub ich kein Gorilla Glas Damit kf6nnte man ein 5Zoll Handy kleiner als das S3 bemekmon, toll! das we4r mein Traum http://gyyyyjdwj.com [url=http://ktdzgdhhed.com]ktdzgdhhed[/url] [link=http://bhcykcvcxte.com]bhcykcvcxte[/link]
Tamer | 25.10.2015 | 03:42 Uhr

#5

May I simply just say what a rleeif to uncover someone that actually knows what they are discussing over the internet. You actually realize how to bring a problem to light and make it important. More and more people really need to look at this and understand this side of your story. It's surprising you are not more popular because you most certainly have the gift.Also visit my weblog ::
Edison | 26.10.2015 | 15:36 Uhr

#6

May I simply just say what a rleeif to uncover someone that actually knows what they are discussing over the internet. You actually realize how to bring a problem to light and make it important. More and more people really need to look at this and understand this side of your story. It's surprising you are not more popular because you most certainly have the gift.Also visit my weblog ::
Edison | 26.10.2015 | 15:36 Uhr

#7

May I simply just say what a rleeif to uncover someone that actually knows what they are discussing over the internet. You actually realize how to bring a problem to light and make it important. More and more people really need to look at this and understand this side of your story. It's surprising you are not more popular because you most certainly have the gift.Also visit my weblog ::
Edison | 26.10.2015 | 15:36 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz