Externe Antenne

Modem Mate verstärkt Empfang von UMTS-Sticks

Wer unterwegs mit dem Laptop im Internet surfen möchte, braucht ein Datenmodem, einen Datentarif und einen guten Empfang. Wenn das Netz jedoch zu schwach sendet, muss man den Empfang des Modems verstärken. Die externe Antenne "Modem Mate" schafft dies auch, wenn der Anschluss für eine externe Antenne fehlt.

Der "Modem Mate" wird dafür mit einem wiederverschließbaren Band an dem USB-Stick befestigt. Die Signale werden per Induktion übertragen. Eine Steckverbindung ist nicht notwendig.

Der Modem Mate dockt sich am USB-Modem an
Der Modem Mate dockt sich am USB-Modem an
Der Anbieter in Deutschland, nova media, sagt, die Signalstärke verbessere sich durch den "Modem Mate" um bis zu 2 dBi. Die neue, 14 cm hohe Antenne lässt sich am Monitor des Laptops befestigen.

GPRS oder HSDPA?

In einigen Fällen ermöglicht die externe Antenne einen Geschwindigkeitssprung von GPRS zu HSDPA - nämlich dann, wenn der UTMS-Empfang zu schwach ist, sodass vom Datenstick nur GPRS genutzt werden kann.

Die externe Antenne "Modem Mate" für ein Datenmodem in Form eines USB-Sticks ist für 39,95 Euro bei nova media erhältlich.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

21. July 2009 | 12:18 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Externe Antenne, Modem Mate, nova media, Datenstick, Webstick. USB-Stick, UMTS-Stick, Datenmodem, USB-Modem


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz