Navigation

TomTom Navigator 7 für 99,95 Euro

Auch aus dem Smartphone kann ein Navigationsgerät werden. Für Geräte mit dem Betriebssystem Windows Mobile 6.1 bietet TomTom nun das Programm Navigator 7 an - ab Juni, im eigenen Webshop, für 99,95 Euro.

Der TomTom Navigator 7 wird auf einer Micro-SD-Karte ausgeliefert und hat dort die Karten von 22 europäischen Ländern vorinstalliert. Diese Karten lassen sich aber vom Nutzer ergänzen bzw. ändern und über die neue Map-Share-Technik allen anderen Nutzern freigeben.


Der Tom Tom Navigator 7 macht aus dem Smartphone ein Navi
Der Tom Tom Navigator 7 macht aus dem Smartphone ein Navi

Links oder rechts fahren?

TomTom hat zudem die Benutzeroberfläche überarbeitet, um mehr Verkehrsinfos unterzubringen. Über den Navigator 7 erhält man auch Zugang zur Community und anderen Online-Resourcen wie die Standorte von Radarkameras oder das aktuelle Wetter.

Zur eigenen Sicherheit kann der TomTom Navigator 7 Pausen vorschlagen, Schulen oder Andachtsstätten melden sowie bei Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit warnen. Es lässt sich sogar anzeigen, auf welcher Straßenseite im jeweiligen Land gefahren wird.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

29. May 2009 | 12:13 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Navigation, TomTom Navigator 7, Map Share, Windows Mobile


Kommentare

#1

Pocketbrain - Newsticker - TomTom Navigator 7 fr 99,95 Euro
drug treatment centers | 06.11.2014 | 20:34 Uhr

#2

Pocketbrain - Newsticker - TomTom Navigator 7 fr 99,95 Euro
drug treatment programs | 09.11.2014 | 20:55 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz