Vodafone

Öffnet bereits die Blackberry App World?

Das Magazin BusinessWeek rechnet damit, dass am morgigen 1. April zusammen mit der CTIA Wireless in Las Vegas auch die Blackberry App World eröffnet wird. Einen Grund für diese Annahme nannte die BusinessWeek allerdings nicht.

Die Blackberry App World soll das für den Blackberry werden, was der iTunes App Store für das Apple iPhone oder der Android Market für das Google-Handy ist: eine zentrale Download-Plattform für Software.


Blackberry Storm Developer Competition: 50.000 Euro für den Sieger
Blackberry Storm Developer Competition: 50.000 Euro für den Sieger

 

Noch bis Ende April läuft allerdings die Blackberry Storm Developer Competition. Vodafone honoriert die drei besten Programme für den Blackberry Storm mit 50.000 Euro für den Sieger, 15.000 Euro für den Zweitplatzierten und immerhin noch 5.000 Euro für den Dritten.

Blackberry Storm Developer Competition

Jeder Entwickler kann bis zu zehn Applikationen erstellen und einreichen. Anmelden kann man sich über vodafone.de/storm. Dort steht auch die Blackberry Java Development Environment (BlackBerry JDE) V.4.7 bereit.

Wenn die Programme Blackberry Storm Developer Competition noch Eingang in die Blackberry App World finden sollen, könnte Mike Lazaridis, Co-CEO vom Blackberry-Entwickler Research in Motion (RIM) morgen nur die Blackberry-Version eines App Stores vorstellen, nicht aber online schalten.

Anders als beim Apple App Store und beim Android Market nimmt RIM nur 20 Prozent des Verkaufspreises für seine Dienste. Dort kann man auch kostenlose Programme einstellen, der Mindestpreis für kostenpflichtige Software liegt mit 2,75 Euro bzw. 2,99 Dollar jedoch ungewöhnlich hoch.

 

Nachtrag vom 1. April, 9:34 Uhr

RIMs Download-Plattform Blackberry App World ist online - allerdings nur in den USA, Kanada und Großbritannien. Die von Vodafone ausgeschriebene Blackberry Storm Developer Competition könnte aber ein Hinweis darauf sein, dass die Blackberry App World im Mai oder Juni auch hierzulande starten wird.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

31. March 2009 | 22:58 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Vodafone, Research in Motion, RIM, Blackberry, Blackberry App World, Blackberry Storm Developer Competition, CTIA Wireless


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz