Weiß

Toshiba TG01 exklusiv bei O2

Telefonica O2 hat sich die Exklusivrechte am Toshiba TG01 gesichert. Im Sommer soll es in weiß exklusiv beim Netzbetreiber erscheinen. Weder wurde ein Preis genannt noch wie lange diese Exklusivität bestehen soll.

Das Toshiba TG01 war zum Mobile World Congress vorgestellt worden und ist mit knapp einem Zentimeter das derzeit dünnste Smartphone der Welt. Der zweite Superlativ ist der 4,1 Zoll große Touchscreen, der 800 x 480 Bildpunkte anzeigen kann.


Toshiba TG01: Ab Sommer exklusiv bei O2
Toshiba TG01: Ab Sommer exklusiv bei O2

Das Toshiba TG01 ist zudem das erste Smartphone, das den Snapdragon-Prozessor QSD2850 von Qualcomm nutzt. Dieser macht mit einer Taktung von einem Gigahertz das TG01 auch zum schnellsten Smartphone.

Anruf annehmen durch Schütteln

Als Betriebssytem wird Windows Mobile 6.1 mit der neuen 3D-Benutzeroberfläche Toshiba Touch UI eingesetzt.

Einkommende Anrufe können per Schütteln des Handys angenommen werden. Zwischen geöffneten Anwendungen navigiert man durch Neigen des TG01 nach rechts oder links.

Der Internet Explorer 6 kommt auch mit Flash-Inhalten zurecht. Die Verbindung zum Internet wird über HSDPA, HSUPA und WLAN hergestellt. Zudem beherrscht das Toshiba TG01 die Ortsbestimmung über A-GPS.

Braucht man nicht die volle Kraft des Prozessors, so lässt sich dieser einfach heruntertakten. Im Standby reicht eine Akkuladung für bis zu 11,5 Tage. Dauergespräche lassen sich bis zu 5 Stunden führen.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

3. March 2009 | 12:27 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Weiß, Telefonica O2, Toshiba TG01, dünn, exklusiv, Snapdragon-Prozessor, Toshiba Touch UI


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz