Fennec

Firefox Mobile: Die erste Alpha-Version steht bereit

Mit nur ein paar Tagen Verspätung steht nun die erste Alpha-Version des Handy-Browsers Firefox Mobile zum Download bereit. Diese Version ist noch nicht voll funktionsfähig, sondern für Fehlermelder gedacht.

Der auch Fennec genannte Mozilla-Browser läuft allerdings nur auf dem HTC Touch Pro, einem Smarpthone mit Windows Mobile.

HTC Touch Pro: Das erste Smartphone, auf dem der Firefox Mobile läuft - zumindest testweise
HTC Touch Pro: Das erste Smartphone, auf dem der Firefox Mobile läuft - zumindest testweise
Die erste Version muss noch ohne Steuerung über Softkeys und ohne Plugins auskommen. Updates werden zudem nicht automatisch eingespielt. Darum muss sich der Nutzer selbst kümmern.

 

Noch keine Version für Symbian OS


Für den Firefox Mobile wurde eine neue Bedienung entwickelt. Die Navigationselemente werden an den Seiten einer Webseite angeklebt und erscheinen erst, wenn man zur Seite hinausscrollt.

Die zeitgleich erwartete Version für Smartphones mit Symbian OS lässt noch auf sich warten.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

11. February 2009 | 16:31 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Fennec, Firefox Mobile, Handy-Browser, Mozilla, Brad Lassey, Alpha-Version, Windows Mobile, HTC Touch Pro, Softkey, Plugin


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz