Android Market

TouchDown: Exchange-Anbindung fürs Google-Handy

Das erste Google-Handy, das T-Mobile G1, ist sehr auf Googles Dienste ausgerichtet. Im Android Market gibt es aber nun eine Software, die die Anbindung an einen Exchange-Server nachrüstet.

TouchDown: Mit dem Google-Handy auf den Exchange-Server zugreifen
TouchDown: Mit dem Google-Handy auf den Exchange-Server zugreifen
TouchDown von NitroDesk ist kompatibel mit dem Microsoft Exchange Server 2003/2007 SP1 und den meisten Online-Exchange-Hosting-Providern.

Besprechungsanfragen beantworten

Das Programm bietet einen direkten Abgleich von E-Mails, Terminen und Kontakten. Über den Kalender lassen sich sogar Besprechungsanfragen beantworten. Adressen können durch einen einfachen Klick in das Telefonbuch des Handys übernommen werden.

Im Android Market gibt es TouchDown in einer kostenfreien, aber begrenzten Version. Für 30 Dollar kann man allerdings direkt über NitroDesk einen Code für die Freischaltung der Vollversion erwerben.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

9. February 2009 | 13:55 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Android Market, Google-Handy, T-Mobile G1, Android, TouchDown, NitroDesk, Exchange Server, Outlook Web Access, Besprechungsanfragen, E-Mail


Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz