Subnotebook

Ungewöhnliche Maße beim Sony Vaio P

Was wird Sony Anfang Januar vorstellen? - Ein Netbook mit ungewöhnlichen Maßen oder ein kleinformatiges Vaio-Notebook? In der letzten Woche sind einige Informationen auf den Sony-Websites in Neuseeland, Japan und den USA aufgetaucht.

Eine Frau zieht ein flaches Netbook aus ihrer Handtasche. Dies scheint Sony die passende Hülle für das "Vaio New Mobile" zu sein und nicht ein Briefumschlag im DIN-A4-Format wie beim Macbook Air von Apple.

Ist das das Sony Vaio P? (Bild: SlashGear.com)
Ist das das Sony Vaio P? (Bild: SlashGear.com)
Sony hatte immer wieder angemerkt, dass man mit der Form der am Markt erhältlichen Netbooks nicht zufrieden sei. Das Gerät, das Sony wahrscheinlich im Rahmen der CES 2009 am 8. Januar vorstellen wird, soll 22 x 11 Zentimeter messen.

1600 x 768 Bildpunkte

Bei einem solchen Format darf man mit einer neuen Anordnung der Tasten rechnen. Des Weiteren soll ein 8-Zoll großes Display verbaut sein, das 1600 x 768 Bildpunkte anzeigen kann. Das würde die Pixeldichte jedes Netbooks übertreffen.

Taktgeber soll ein Intel-Prozessor mit 1,33 GHz sein. Mit dieser Frequenz hat Intel nur einen Atom-Prozessor und einen Core2Duo im Programm.

Da auf dem neuen Vaio P als Betriebssystem Windows Vista laufen soll, ist es wahrscheinlich, dass es sich bei dem neuen Sony-Gerät um kein Netbook, sondern um ein kompaktes Vaio-Subnotebook handeln wird.

Das Macbook Air im Visier

Im Vaio P soll wahlweise eine Festplatte mit 60 GB oder eine 128 GB große Solid State Disk stecken. Die Verbindung zum Internet soll über WLAN n, aber auch über HSDPA und HSUPA aufgebaut werden können.

Die Informationen auf den Websites wurden kurz nach Bekanntwerden wieder entfernt. Auch wurde noch kein Bild des Vaio P veröffentlicht. Bei den Geräten, die dort zu sehen waren, wird es sich bloß um Platzhalter gehandelt haben.

Sony macht es spannend. Dass das Vaio P ein Subnotebook sein wird, das mit dem Macbook Air konkurriert, scheint derzeit wahrscheinlicher, als dass Sony mit stromhungrigen Komponenten ein weiteres Netbook bestückt hat.


Mehr auf Pocketbrain


Mehr im Internet

27. December 2008 | 10:54 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Subnotebook, Netbook, Sony, Vaio P, Windows Vista, Damenhandtasche, HSDPA, HSUPA, Macbook Air


Kommentare

#1

Pocketbrain - Newsticker - Ungewöhnliche Maße beim Sony Vaio P
Free Fire Battlegrounds Cheats free | 04.12.2018 | 23:47 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz