Daten-Download

Vodafone und T-Mobile siegen im Netztest der Connect

Das beste Mobilfunknetz zu haben, lässt sich leicht behaupten - die Zeitschrift Connect misst regelmäßig nach. Fazit: Vodafone und T-Mobile liegen punktgleich auf dem ersten Platz und wurden mit einem "sehr gut" bewertet. O2 folgt mit einem "gut", E-Plus mit einem "befriedigend".

Über Wochen hinweg hat die Connect alle vier deutschen Netze
getestet. Der Schwerpunkt lag dieses Mal auf Datenübertragungen im ländlichen Raum - also dort, wo die Netze erwartungsgemäß die größten Schwächen haben.

Netzabdeckung von Vodafone
Netzabdeckung von Vodafone
Vodafone hatte demnach außerhalb der Ballungszentren das schnellste Netz für den Download von Dateien. Mit durchschnittlich mehr als einem MBit/s flossen die Daten bei Vodafone fast doppelt so schnell auf Handy oder Laptop wie beim zweitplatzierten T-Mobile. Beim Upload von Dateien hatte allerdings T-Mobile wieder die Nase vorn.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Auch beim Download einer komplexen Website schnitt T-Mobile am besten ab. Der Download von E-Mails lief jedoch wieder bei Vodafone einen Tick schneller. Während Vodafone und T-Mobile sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten, waren O2 und E-Plus abgeschlagen.

Bei der Sprachqualität lag T-Mobile wieder vor Vodafone. Der Unterschied war aber kaum bemerkbar. 98 Prozent aller Gespräche wurden über T-Mobile ohne Probleme geführt. Bei Vodafone waren es 97 Prozent. Der gesamte Test lässt sich in der Ausgabe 11/2008 der Zeitschrift Connect nachlesen.

Mehr auf Pocketbrain

 

Mehr im Internet



8. October 2008 | 19:32 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: Daten-Download, Connect, Vodafone, T-Mobile, Netztest, Mobilfunknetz, HSDPA, Land


Kommentare

#1

Pocketbrain - Newsticker - Vodafone und T-Mobile siegen im Netztest der Connect
parking proche de l'aéroport de Nice | 21.10.2018 | 08:23 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz