24-Stunden-Websession

Vodafone: Tages-Flatrate bleibt ungedrosselt

Mit den Tages-Flatrates der Mobilfunker kann man auch unterwegs mit dem Laptop einen akzeptablen Internetzugang für kleines Geld bekommen. T-Mobile und Vodafone verlängerten Monat um Monat den Aktionspreis von 4,95 Euro. Nun kommt durch einen Kampfpreis von Fonic Bewegung ins Spiel. Und Vodafone überrascht.

2,50 Euro verlangt Fonic für seine Tages-Flatrate. T-Mobile hatte zuvor schon seine Aktion bis zum Jahresende verlängert. Vodafone setzt für die 24-Stunden-Websession nun dauerhaft den Preis von 4,95 Euro fest. 7,95 Euro wären jetzt einfach nicht mehr vertretbar gewesen.

24-Stunden-Websession: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
24-Stunden-Websession: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
T-Mobile hat bei seiner Xtra DayFlat aber noch eine entscheidende Einschränkung vorgenommen. Ab einem übertragenem Datenvolumen von einem Gigabyte wird auf 384 kbit/s in Downloadrichtung gedrosselt, nach einem weiteren Gigabyte sogar auf 64 kbit/s.

Preisunterschied gerechtfertigt

Die 24-Stunden-Websession von Vodafone bleibt dagegen, so Sprecher Thorsten Hoepken gegenüber Pocketbrain, ungedrosselt. Im HSDPA-Netz kann man so Daten mit bis zu 7,2 Mbit/s auf den Laptop laden - 24 Stunden lang. Damit hebt sich die Tages-Flatrate von Vodafone klar vom T-Mobile-Angebot ab.

Auch der preisliche Unterschied zwischen 4,95 und 2,50 Euro bei den Angeboten von Vodafone und Fonic spiegelt lediglich den technischen Unterschied wieder. Beide Anbieter erlauben zwar die Nutzung des HSDPA-Netzes, doch dieses ist bei der O2-Tochter Fonic kaum ausgebaut.

Ein weiterer Vorteil der 24-Stunden-Websession von Vodafone ist, dass man sie komplette 24 Stunden nutzen kann. Bei T-Mobile und Fonic ist man an den jeweiligen Kalendertag gebunden. Wer die Tages-Flatrate erst abends um 21 Uhr bucht, kann sie nur noch drei Stunden lang nutzen.

Mehr auf Pocketbrain

 

Mehr im Internet



3. September 2008 | 10:24 Uhr | Peter Giesecke | Trackback

Tags: 24-Stunden-Websession, Vodafone, Tages-Flatrate, Fonic, Xtra DayFlat, Drosselung, Beschränkung, Bandbreite, Laptop


Kommentare

#1

Pocketbrain - Newsticker - Vodafone: Tages-Flatrate bleibt ungedrosselt
what can a chiropractor do | 08.06.2014 | 20:58 Uhr

#2

Pocketbrain - Newsticker - Vodafone: Tages-Flatrate bleibt ungedrosselt
mouse click the up coming internet site | 05.07.2014 | 20:30 Uhr

#3

Pocketbrain - Newsticker - Vodafone: Tages-Flatrate bleibt ungedrosselt
my webpage | 03.08.2014 | 16:19 Uhr

#4

Pocketbrain - Newsticker - Vodafone: Tages-Flatrate bleibt ungedrosselt
cartoon porn | 04.11.2014 | 20:02 Uhr

#5

Pocketbrain - Newsticker - Vodafone: Tages-Flatrate bleibt ungedrosselt
Recommended Internet page | 11.01.2015 | 20:54 Uhr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail

Bitte den Text im Bild hier eingeben. Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

CAPTCHA Bild zum Spamschutz